ARAI Helme (NEWS und INFOS 2016)

Eingetragen bei: NEWS | 0

ARAI HELME 2016/2017 –> Ein paar Fakten aufgrund der grossen Nachfrage.
Hier ein kurzer Infotext von unserem ARAI Spezialisten und Zulieferer G.Zoltan:

Betr.: ARAI SK 6 / GP 6 / CK

VISIERSCHRAUBEN:

Arai verkauft KEINE kolorierten Visier-Schrauben.
Die erhältlichen Schrauben sind nachgebaut und lt Arai nicht sicher.

1) Das Gewinde ist nicht passgenau
2) die Materialstärke ist nicht geprüft.

Oftmals kommt es zu Rissen in den Schrauben, die möglicherweise während eines Rennen brechen könnten.
Die hat zur Folge, dass das Visier „abbricht/abloest“ und den Fahrer erheblich gefährdet.
Arai übernimmt keine Verantwortung wenn jemand ein solches Produkt auf einem FIA zugelassenen
Helm verwendet. Er ist folglich eigentlich nicht mehr regelkonform.

VISIERE:

Bei den bunten Visieren verhält es sich ähnlich. Die oftmals angefragten grünen Visiere werden
nicht mehr produziert. Grund dafür ist, dass die FIA die Lichtdurchlässigkeit und die Farbechtheit neu
reglementiert hat. Es wird sich nächstes Jahr auch bei den blauen u. roten Visieren die Farbgebung etwas ändern.

DICHTUNGEN:

Bei den bunten Dichtungen verhält es sich folgendermassen. Arai Original-Dichtungen (koloriert) gibt es nicht.
Bei Nachbauten gibt es zwar keinen Reglementverstoss, jedoch leider der Komfort.
Die Dichtungen schliessen nicht so gut, wie die Originalen. Es bleibt also dem User überlassen.
Es gibt etliche Foren, die diese bunten Dichtungen anbieten. Mehr infos auf Anfrage bei uns !

Text zVg von Georg Zoltan || Design&Promotion
ARAI Vertretung & Exclusive Textilveredelung
WEB.: www.alpenpokalshop.com

 

BILD: Helm by obsn, Pitstop-Foto by AT-RACING (C)